Teilnahmebedingungen Pflanzaktion 2017

1. Teilnahme an der Pflanzaktion 2017

1.1. Die Teilnahme ist kostenlos und unabhängig vom Erwerb von Waren oder Dienstleistungen. Voraussetzung für die Teilnahme ist die uneingeschränkte Annahme der vorliegenden Teilnahmebedingungen.

1.2. Teilnahmeberechtigt sind alle Schulklassen, welche sich in Ausbildung an einer Schweizer Schule der Primarstufe, Sek1 und Sek 2 befinden.

1.3. Die Teilnahme an der Pflanzaktion 2017 setzt eine Anmeldung durch die Lehrperson mittels vollständig ausgefüllten Anmeldeformulars unter www.probienen.ch voraus. Anmeldeschluss ist der 31.03.2017.

1.4. Die Coop Genossenschaft ist berechtigt, einzelne Teilnehmer von der Teilnahme auszuschliessen, wenn gerechtfertigte Gründe, wie z.B. Verstoss gegen die Teilnahmebedingungen, Beeinflussung der Pflanzaktion 2017, etc. vorliegen. Liegen die Voraussetzungen für einen Ausschluss vor, können Gewinne nachträglich aberkannt werden.



2. Durchführung und Abwicklung der Pflanzaktion 2017

2.1. Schulklassen, die mindestens ein Foto (im Format JPG oder PNG mit einer maximalen Grösse von 2000 x 1440 Pixel bei 72 dpi (Pixel/Zoll)) oder einen anderen qualitativ hochwertigen Beitrag (z.B. Poster, Flyer, Film, Geschichte, Schülerzeitung, u.a.) (im Folgenden als "andere Beiträge" bezeichnet) auf www.probienen.ch hochladen oder per Post einsenden, nehmen an der Pflanzaktion 2017 und Verlosung teil. Auf jedem Foto oder anderen Beitrag, muss ein Bezug zum Pflanzprojekt im Rahmen der Pflanzaktion 2017 hergestellt sein. Alle Fotos oder andere Beiträge, die nach Ansicht von Coop gegen Anstand und Moral verstossen, werden nicht freigegeben. Dies ohne Benachrichtigung und ohne Begründung. Ausserdem löscht Coop das Profil der Schulklasse, die solche Fotos oder anderen Beiträge hochladen.
 
2.2. Lehrer begrünen mit Schülern Flächen auf dem Schulareal oder sonstigen öffentlichen oder privaten Raum. Sie säen, pflanzen an, bauen Unterschlüpfe und pflegen ihren Garten und berichten darüber. Fotos und andere Beiträge zum Pflanzprojekt sind fortlaufend bis zum 25. September 2017 einzusenden.

2.3. Aus allen bis zum 25. September 2017 eingereichten Projekten werden attraktive Preise verlost. Die Gewinner werden schriftlich per Post benachrichtigt. Dies setzt die Angabe einer gültigen Postadresse voraus.


3. Gewinn

3.1. Unter allen teilnehmenden Schulklassen werden attraktive Sachpreise verlost: 1.-20. Platz Sachpreise im Gesamtwert von Fr. 2000.-

3.2. Der Gewinn ist nicht übertragbar und kann nicht gegen einen anderen Gewinn eingetauscht werden.



4. Abbruch der Pflanzaktion 2017 oder Änderung der Teilnahmebedingungen

4.1. Coop behält sich das Recht vor, die Pflanzaktion 2017 ganz oder in Teilen ohne Vorankündigung und ohne Angabe von Gründen zu jedem Zeitpunkt abzubrechen. Dies gilt insbesondere, wenn die Pflanzaktion 2017 zum Beispiel aus rechtlichen oder technischen Gründen nicht planmässig ablaufen kann.

4.2. Coop kann den Ablauf der Pflanzaktion 2017 und die Teilnahmebedingungen ohne Angabe von Gründen ändern. In diesem Fall wird Coop die Teilnehmer über die Änderungen informieren.



5. Veröffentlichung von persönlichen Beiträgen und Bildmaterial

5.1. Mit der Teilnahme an der Pflanzaktion 2017 und dem Hochladen von Bildern und anderen Beiträgen auf www.probienen.ch erklären sich die Teilnehmer damit einverstanden, dass eingesandte Bilder und anderen Beiträge des Pflanzprojekts ohne Abbildung der Schüler und Schülerinnen von Coop, Bio Suisse, Biotta AG, Ramseier Suisse AG, A. Vogel AG und Weleda AG zeitlich und inhaltlich unbeschränkt und ohne Entschädigung für Veröffentlichungen in allen Medien verwenden darf.

5.2. Die Lehrperson hat dafür besorgt zu sein, dass vor der Einsendung von Bildern und anderen Beiträgen des Pflanzenprojekts mit Abbildungen von Schüler und Schülerinnen bezüglich deren Veröffentlichung das schriftliche Einverständnis durch die Eltern bzw. Erziehungsberechtigten eingeholt wird.
Die Eltern bzw. Erziehungsberechtigten sind durch die Lehrperson über den Umfang der Veröffentlichung zu informieren.

So können die Bilder und andere Beiträge der Teilnehmer von Coop, Bio Suisse, Biotta AG, Ramseier Suisse AG, A. Vogel AG und Weleda AG zeitlich und
inhaltlich unbeschränkt und ohne Entschädigung für Veröffentlichungen in allen Medien verwendet werden. Die Eltern sind zudem darüber zu informieren,
dass die Teilnehmer bei Gewinn in den Medien von Coop, Bio Suisse, Biotta AG, Ramseier Suisse AG, A. Vogel AG und Weleda AG mit Name und Foto erwähnt werden können.

Die Lehrperson garantiert, dass die Eltern bzw. Erziehungsberechtigten vor der Teilnahme am Projekt entsprechend informiert werden und nur jene Bilder und anderen Beiträge des Pflanzenprojekts mit Abbildungen von Schüler und Schülerinnen eingesandt werden, bezüglich denen eine schriftliche Einverständniserklärung der Eltern bzw. Erziehungsberechtigten vorliegt.



6. Haftung

6.1. Coop übernimmt keine Haftung für Schäden aus der Teilnahme am Pflanzprojekt, welche in der alleinigen Verantwortung der Teilnehmer ist.



7. Sonstiges

7.1. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen, über die Pflanzaktion 2017 wird keine Korrespondenz geführt.

7.2. Diese Bedingungen und Durchführung der Pflanzaktion 2017 unterliegen ausschliesslich schweizerischem Recht. Gerichtsstand ist Basel.

7.3. Coop wird die Daten unter Beachtung des aktuellen schweizerischen Datenschutzgesetzes verarbeiten und nutzen.



Basel, 11.05.2017 (ersetzt die Version vom 18.01.2017)