Pflanzaktion 2017

Die letztjährige Pflanzaktion zugunsten der Bienen war ein toller Erfolg. Dank dem Engagement vieler Lehrpersonen, Schülerinnen und Schüler sowie Kindergarten-Kinder entstanden in der ganzen Schweiz Kräutergärten, Biotope und Wildbienen- nistplätze. Damit diese keine Eintagsfliegen bleiben, geht die Pflanzaktion 2017 in die zweite Runde. Zusammen mit Ihnen möchten wir die Schulareale und Pausenhöfe wieder zum Blühen bringen, bestehende Schulgärten und Pflanzprojekte erweitern und so den Bienen und anderen Bestäubern Nahrung und Unterschlupf bieten.

Dafür verschenken Coop Bau + Hobby und Bio Suisse 1000 Pflanzsets. Im Pflanzset inbegriffen sind:

  • 24 Bio-Kräutersetzlinge
  • 1 Bio-Saatguttüte für eine Bepflanzung von 1-4 m²
  • Unterrichtsimpulse

Informationen zum Pflanzgut im Pflanzset

Das Pflanzset besteht aus 24 Bio-Setzlingen (Salbei, Rosmarin, Lavendel, Thymian, Melisse, Minze) und einer Saatguttüte mit einer Bio-Wildblumenmischung. Bei der Pflanzaktion 2017 sind zwei Bio-Saatgutmischungen im Umlauf: Eine Coop Oecoplan Wildblumenmischung und eine Wildblumenmischung von Artha Samen. Einen Kurzbeschrieb der Kräuter und Saatgutmischungen finden Sie nachfolgend:

Weitere Informationen & wichtige Termine

Unterrichtsmaterial zum Thema „Bienen und Biodiversität“, Pflanzanleitung und viele Tipps für Schulkurse und Ausflüge finden Sie weiter unten.

Das Pflanzset wird gratis zwischen Mitte April bis Mitte Mai zugestellt. Bei der Anmeldung zur Pflanzaktion können Sie den für Sie am besten passenden Lieferungszeitpunkt wählen, passend zu den Osterferien. Dadurch haben Sie auch genügend Zeit, den Boden und die Pflanzaktion vorzubereiten.

Mögliche Liefertemine sind:

  • Kalenderwoche 16 (17.04.17-21.04.17)
  • Kalenderwoche 17 (24.04.17-28.04.17)
  • Kalenderwoche 18 (02.05.17-05.05.17)
  • Kalenderwoche 19 (08.05.17-12.05.17)

Schulklassen oder Schulhäuser, welche ein grösseres Pflanzprojekt (>50m²) umsetzen oder bereits betreiben, bieten wir weitere Unterstützung in Form einer Betreuung sowie zusätzlichem Pflanz- oder Saatgut an. Unser Ziel: schweizweit sollen 30-50 Initiativen mit Vorbildcharakter entstehen. Dafür werden wir auch einen Preis in den Kategorien Kindergarten, Primar und Oberstufe vergeben. Detaillierte Informationen erhalten Sie in den Wochen nach der Anmeldung.

Wichtige Termine:

  • 17.04.2017 bis 12.05.2017 – Versand von Pflanzsets und Material für grössere Pflanzprojekte
  • 17.04.2017 bis 25.09.2017 – Anpflanzen der Bienenweiden und Upload von Fotos in die Bildergalerie von www.probienen.ch mit Verlosung attraktiver Preise
  • 17.04.2017 bis 25.09.2017 – Umsetzung von grösseren Pflanzprojekten
  • Bis 10.10.2017 – Bekanntgabe Gewinnerklassen

Anmeldung

Die Anmeldefrist für die Pflanzaktion 2017 ist beendet! Wir danken allen für das grosse Interesse und Engagement!

Kontakt

Dokument-Upload

Auch dieses Jahr können Sie uns wieder Fotos und andere Beiträge (z.B. Poster, Flyer, Berichte, Geschichten, Filme) und vieles mehr für unsere Beitrags-Seiten auf www.probienen.ch und facebook.com/probienen zukommen lassen. Unter den Zusendungen verlosen wir attraktive Preise. Unter folgendem Link kommen Sie zum Upload-Bereich für ihre Beiträge:

Pflanzaktion 2017: Leitdokumente für den Unterricht

Wir freuen uns, dass Sie sich für die Bienen engagieren und sich an der Pflanzaktion 2017 von Coop und Bio Suisse beteiligen. In Zusammenarbeit mit der Fachhochschule Nordwestschweiz (FHNW) haben wir Unterrichtsimpulse zum optimalen Einbau des Pflanzsets in den Unterricht erstellt. Diese Impulse bieten Ihnen konkrete Hilfestellung mit vielen nützlichen Ideen. Zudem gibt es Hinweise, welche Kompetenzen gefördert werden können. Die Umsetzungsideen sind einzeln durchführbar oder sie können verknüpft werden.

Gewinnerklassen Pflanzaktion 2016

Ausgewählte Bilder der Schulklassen

  • 1. Platz | Schule St. Antoni | Ganze Schule
  • 2. Platz | Schulhaus Breite | Ganze Schule
  • 3. Platz | Gymnasium Bäumlihof | Klasse 4b
  • 4. Platz | Schulhaus Variel | 3. und 4. Klasse
  • 5. Platz | Schule Guttannen | 1. bis 6. Klasse
  • Platz 6 | Reg. Gym. Laufental-Thierstein|Naturwissenschaften
  • 7. Platz | Schulhaus Gerberacher | 5. Klasse
  • 8. Platz | Primarschule Wasgenring | Klasse 2b
  • 9. Platz | Collège de Pré-de-Vert | Classe A
  • 10. Platz | Primarschule Faulensee | 5. und 6. Klasse
  • 11. Platz | Primarschule Margeläcker | Klasse 4b
  • 12. Platz | Schulhaus Uttigen | 3. und 4. Klassen
  • 13. Platz | Schule Risch | 1.bis 6. Primarklassen
  • 14. Platz | Primarschule Felsenburgmatte | 1 Klasse
  • 15. Platz | Schulhaus Will | 6.Klasse
  • 16. Platz | Schulheim Sonnenhof | Werkoberstufe b
  • 17. Platz | Bezirksschule Schöftland | Klasse B1a
  • 18. Platz | Schulhaus Mittelstufe Badweiher | Klasse 4a
  • 19. Platz | Schulhaus Birke | Klasse 6b
  • 20. Platz | Schulhaus Lachen | Kiga - 6. Klasse

Bienenweiden - Hintergrund und HowTo von Wildbee